Beratung unter 02861 - 80401-52

  Europaweite Lieferung

  Zahlung auf Rechnung (Bonität vorausgesetzt)

  info@lagertechnik-profishop.de

Mobile Auffangwanne Typ LPW-60-1 mit Lochplattenwand

Fahrbare Auffangwanne Typ LPW-60-1
515,00 € * 542,00 € * (4,98% gespart)

Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Versandkostenfrei nach Deutschland
(Festland ohne Inseln)!

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

  • BS9581.1
  • mit Gitterrost
  • Auffangvolumen: 60 Liter
  • Farbe / Oberfläche:

    Hier können Sie die gewünschte Farbe / Oberfläche auswählen:

    Unsere fahrbaren Auffangwannen Typ LPW sind aus Stahl und speziell zum mobilen, sicheren und... mehr
    "Mobile Auffangwanne Typ LPW-60-1 mit Lochplattenwand"
    max. Anzahl Gebinde: 1 x 60-L-Fass
    Auffangvolumen (Liter): 60 Liter
    Material: Stahlblech
    Mit | Ohne Gitterrost: MIT Gitterrost
    Fahrbar (mit Rollen): Mit Lenk- und Bockrollen
    Außenmaße LxBxH (mm): 570 x 590 x 1775 mm

    Unsere fahrbaren Auffangwannen Typ LPW sind aus Stahl und speziell zum mobilen, sicheren und einfachem Abfüllen von Ölen etc. an verschiedenen Verbrauchsstellen aus 60- und 200-l-Fässern konzipiert. Geeignet für die Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten der GHS-Kategorien 1-3 (bzw. den Gefahrensymbolen F / F+) sowie gewässergefährdenden Flüssigkeiten der GHS-Kategorien 1-4 (bzw. WGK 1-3).

    • Auffangwanne Typ LPW-60-1
    • Für mobiles, sicheres und einfaches Abfüllen / Lagern von max. 1 x 60-l-Fass oder diverse Kleingebinde
    • Außenabmessungen: LxBxH 570 x 590 x 1775 mm
    • Auffangvolumen: 60 Liter
    • Eigengewicht (lack.): ca. 52 kg
    • Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech
    • Mit verzinktem Gitterrost (Tragfähigkeit 1000 kg/m²)
    • Mit stabiler, verzinkter Stahlblechplatte mit Quadratlochung (10 mm) im fortlaufenden 38-mm-Raster für freie Positionierung von Werkzeughaltern
    • Feuerverzinkte Schiebegriffe
    • Mit 2 Lenk- und 2 Bockrollen (Ø 100 mm), Räder mit Polyamid-Bereifung, davon eine Lenkrolle mit Feststeller - Bauhöhe 125 mm
    • Geeignet für entzündbare Flüssigkeiten der GHS-Kategorien 1-3 sowie für gewässergefährdende Flüssigkeiten der GHS-Kategorien 1-4
    • Übereinstimmungserklärung (ÜHP) gem. Bauregelliste lfd. Nr. 15.22 DIBt, geprüft nach den Richtlinien der StawaR
    • In verschiedenen Oberflächen: lackiert, gelborange RAL 2000 | feuerrot RAL 3000 | lichtblau RAL 5012 | resedagrün RAL 6011 | mausgrau RAL 7005 oder in feuerverzinkter Ausführung

    Zubehör (OPTIONAL):

    • Verzinkte Werkzeugablage
    • Verzinkte Tropfwanne mit Halterung für Zapfpistole

    Übereinstimmungserklärung (ÜHP)

    Technische Informationen:
    Typ

    max. Anzahl

    (Fässer x l)

    Maße

    LxBxH (mm)

    Auffangvolumen

    (Liter)

    Gewicht

    lack. (kg)

    LPW-60-1 1 x 60 570 x 590 x 1775 60 52
    LPW-60-2 2 x 60 570 x 890 x 1685 60 64
    LPW-60-3 2 x 60 875 x 500 x 1685 60 56
    LPW-200-1 1 x 200 870 x 890 x 2110 203 100
    LPW-200-2 2 x 200 870 x 1290 x 2015 215 122
    LPW-200-3 2 x 200 1280 x 800 x 2015 215 110

    Zulassungen

    Unsere Auffangwannen entsprechen den vorgeschriebenen Richtlinien der StawaR. Für Auffangwannen, die von der StawaR abweichen, liegen vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen vor.

    Auffangvolumen

    Eine Auffangwanne muss den Inhalt des größten Behälters oder mindestens 10% der gelagerten gesamten Menge aufnehmen können. Hierbei ist vom höheren Wert auszugehen. ACHTUNG: In Wasserschutzgebieten muss die gesamte Lagermenge zurückgehalten werden können (100 %)!

    » Weitere Informationen zur vorschriftsgemäßen Gefahrstofflagerung «

    Verfügbare Downloads:
    Weiterführende Links zu "Mobile Auffangwanne Typ LPW-60-1 mit Lochplattenwand"
    Unser Kommentar zu "Mobile Auffangwanne Typ LPW-60-1 mit Lochplattenwand"
    Mobiles, sicheres und einfaches Abfüllen von Ölen etc.!
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Mobile Auffangwanne Typ LPW-60-1 mit Lochplattenwand"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen