200 Liter Auffangwannen aus Stahl & Edelstahl

Bei den 200 Liter Auffangwannen besteht die Möglichkeit max. 4 Fässer a 200 Liter zu lagern. Alternativ ist auch eine Kombination mit 60 Liter Fässern und Kleingebinde möglich. Auch hier bieten wir Ihnen wieder unterschiedliche Ausführungen an - schauen Sie doch einfach rein!

Gerne fertigen wir auch Auffangwannen exakt nach Ihren Wünschen. Sie können uns dafür eine unverbindliche Anfrage nach individuellen Auffangwannen zukommen lassen => Zur Anfrage individuelle Auffangwannen

Weitere Informationen zu unseren 200-Liter Stahl-Auffangwannen

Die 200-Liter Auffangwannen aus Stahl gehören zu den beliebtesten und am häufigsten gekauften Auffangwannen. Je nach Situation und Ausführung können auf diesen Modellen bis zu 4 200-Liter Fässer gelagert werden. Gerade wenn es um die Lagerung von entzündlichen Materialien auf Öl-Basis geht, haben sich die Stahl-Auffangwannen dieser Größe als ideal erwiesen (welche Gefahrstoffe auf welchen Auffangwannen gelagert werden können,  finden Sie im Vergleich von Stahl- und Kunststoff-Auffangwannen).

200-Liter Stahl-Auffangwannen sind extrem robust mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Einerseits sorgt eine robuste Stahl-Konstruktion bei diesen Auffangwannen für eine große Langlebigkeit, die auch mechanischen Einflüssen gegenüber sehr stabil ist. Zudem ist Stahl ein vergleichsweiser günstiger Werkstoff, der bei den 200-Liter Stahl-Auffangwannen für ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis sorgt - wie bspw. bei den Profilwannen, die schon für 210€ erhältlich sind und daher auch zu den Topsellern unter den Stahl-Auffangwannen gehören.  

200-Liter Stahl-Auffangwannen haben alle notwendigen Zulassungen

Nicht jede Auffangwannen darf in Deutschland verwendet werden. Erst wenn die Auffangwannen nach der StawaR (Stahlwannen-Richtlinie) gefertigt wurden und dies auch vom DIBt bestätigt wurde, erhalten sie das sogenannte Ü-Kennzeichen und sind für die Verwendung in Deutschland zugelassen. Neben der StawaR erfüllen die hier erhältlichen 200-Liter-Stahl-Auffangwannen natürlich auch alle anderen Vorschriften.

Mit 200-Liter Volumen ausreichend für viele Anwendungsmöglichkeiten

Die notwendige Größe von Auffangwannen berechnet sich in Deutschland relativ einfach: Sie müssen mind. 10% des darauf gelagerten Volumens fassen können, mindestens aber den Inhalt des größten darauf gelagerten Behälters. Das erklärt auch, warum 200-Liter Auffangwannen häufig verwendet werden, denn 200-Liter-Standardfässer gehören zu den Primärbehältern, in denen Gefahrstoffe in Deutschland besonders häufig transportiert und gelagert werden. In Wasserschutzgebieten gelten dahingegen erhöhte Auflage im Hinblick auf die Mindestgröße von Auffangwannen, so dass dort eher 1000-Liter Auffangwannen genutzt werden; gleiches gilt, wenn IBC gelagert werden sollen. Hier sind dann ebenso 1000-Liter-Auffangwannen notwendig.

Stahl oder Kunstsstoff? Bei 200-Liter Auffangwannen hat man die freie Wahl

Neben 200-Liter Auffangwannen aus Stahl gibt es in den letzten Jahren zunehmend auch Modelle aus Kunststoff. Neben der Eignung für unterschiedliche Gefahrstoffe (Stahl-Auffangwannen können besonders gut für Öl und brennbare Gefahrstoffe eingesetzt werden, wohingegen PE-Auffangwannen bei aggressiven Säuren und Laugen ideal sind), unterscheiden sich 200-Liter Auffangwannen aus Kunststoff und Stahl auch im Gewicht (Stahl-Auffangwannen sind in der Regel mind. 30% schwerer), dem Herstellungsverfahren (Stahl-Auffangwannen werden geschweißt, Kunststoff-Auffangwannen gespritzt) und in der Robustheit gegenüber mechanischen Einflüssen. Hier haben Auffangwannen aus Stahl wiederum Vorteile, da diese gegenüber mechnischen Kräften sehr resistent sind und bspw. nicht brechen.

Große Auswahl von 200-Liter Auffangwannen aus Stahl

Aufgrund der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten gibt es im Bereich der Stahl-Auffangwannen mit 200-Liter Volumen ein sehr großes Sortiment unterschiedlicher Modelle und Varianten, so dass eigentlich für jeden Bedarf die passende Auffangwanne gefunden werden kann. Für spezielle Wünsche oder Bedürfnisse kann man darüber hinaus auch problemlos Auffangwannen nach Maß fertigen lassen, die dann exakt zu den jeweiligen Gegebenheiten passen.

200-Liter Stahl-Auffangwannen TYP AM / AO

Stahl-Auffangwannen der Typen AM bzw. AO sind echte Klassiker und in in zwei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: Eine Variante wird mit einem verzinkten Gitterrost (Tragfähigkeit 1000 kg/m²) und eine Variante ohne Gitterrost ausgeliefert. Außerdem sind die 200-Liter-Stahl-Auffangwannen TYP AM / AO ineinander stapelbar und zusätzlich druch eine beidseitige Randprofilierung verstärkt. Der Transport der Auffangwannen vom TYP AM / AO kann per Gabelstapler oder per Gabelhubwagen erfolgen.

200-Liter-Stahl-Auffangwannen vom Typ Serie 2000

Die 200-Liter-Auffangwannen vom Typ Serie 2000 sind wahlweise mit oder ohne verzinktem Gitterrost erhältlich. Als Zubehör gibt es für die Auffangwannen vom TYP Serie 2000 mit Lenk- und Bockrollen, so dass diese Auffangwannen dann auch ohne Hubwagen oder Gabelstapler ganz einfach manuell bewegt werden können. Neben den unterschiedlichen RAL-Farben können die Auffangwannen der Serie 2000 auch in verzinkter Form bestellt werden. 

Feuerverzinkte Auffangwannen TYP WM / WO

Die serienmäßige Lieferung als feuerverzinkte Variante ist die Besonderheit der Stahl-Auffangwannen TYP WM / WO. Auch diese 200-Liter Auffangwannen können je nach Wunsch mit oder ohne verzinktem Gitterrost geliefert werden. Durch die Unterfahrhöhe können die Stahl-Auffangwannen WM / WO problemlos entweder per Stapler oder auch per Gabelhubwagen transportiert werden. Passendes Zubehör für die Stahl-Auffangwannen WM / WO erleichtert zusätzlich die Nutzung im Alltag. So sind für dieses Modell bspw. Fassauflagen, Rollenauflagen und vieles mehr verfügbar. 

Die Preisknaller - Profilwannen vom TYP PW

Besonders attraktiv vom Preis sind die 200-Liter Stahl-Auffangwannen vom TYP PW. Bei der diesen Modellen handelt es sich um eine robuste Konstruktion aus 3 mm dickem Stahlblech die Profile als Standfläche haben. Zusätzlich sind diese Auffangwannen stapelbar, so dass sie platzsparend gelagert werden können, wenn sie nicht in Benutzung sind. Der Transport der Profilwannen PW erfolgt entweder per Gabelstapler oder auch per Gabelhubwagen, die jeweils durch die Unterfahrhöhe von 100mm diese Auffangwannen aufnehmen können. 

Die Flexiblen - Modulare 200-Liter Auffangwannen vom Typ MAW

Für Unternehmen, die besonderen Wert auf Flexibilität bei der Nutzung von Auffangwannen legen, sind die Modul-Auffangwannen vom TYP MAW die beste Wahl. Für den Gebrauch kann das Basismodul - die Auffangwanne selbst - wahlweise mit einem oder mehreren von insgesamt sechs Modulen kombiniert werden.  Als Zusatzmodule für die 200-Liter Auffangwanne vom TYP MAW sind erhältlich: Gitterroste, Lenk- und Bockrollen, Kufen, Fassauflagen, Rollenauflagen und eine Umhausung mit abschließbarer Tür. Die Auffangwanne besteht aus 3mm dickem Stahlblech und durch die Unterfahrhöhe ist ein Transport per Gabelstapler oder Hubwagen / Ameise möglich.

Ideal für die Reinigung oder das Abfüllen - Stahl-Auffangwannen mit Spritzschutzwand Typ AW-SW

Die 200-Liter Stahl Auffangwannen vom TYP AW-SW sind dann die richtige Wahl, wenn die Auffangwannen nicht nur für die reine Lagerung genutzt werden sollen, sondern bspw. auch ein Abfüllen, Befüllen oder Reinigen von ölverschmierten Teilen erfolgt. Durch die Spritzschutzwand wird die Umgebung dabei sicher vor einer Kontamination bzw. Verunreinigung mit den Gefahrstoffen geschützt. Neben der Ausführung mit 200-Liter Volumen gibt es die Auffangwanne Typ AW-SW auch mit 1000-Litern Volumen, die dann bspw. auch für IBC geeignet ist. 

Für aggressive Säuren und Laugen - 200-Liter Stahlwannen mit PE-Einsatz TYP AW-PE 

Auffangwannen aus Stahl sind sehr gut geeignet, wenn man Öle, Farben, Lacke und viele andere brennbare Stoffe lagern möchte, bei aggressiven Säuren oder Laugen stoßen sie allerdings an ihre Grenzen (siehe auch welche Auffangwannen für welche Gefahrstoffe geeignet sind). Aggressive Säuren und Laugen können die Auffangwannen korrodieren lassen und so zu Leckagen führen, so dass man bei der Lagerung von Säuren und Laugen auf einfache Stahl-Auffangwannen nicht zurückgreifen sollte. Mit den 200-Liter Auffangwannen vom TYP AW-PE behebt man diesen Nachteil, indem man einen Einsatz aus PE (Kunststoff) nutzt, und den Stahl vor dem direkten Kontakt mit den Säuren / Laugen im Fall einer Leckage  bewahrt. Gleichzeitig bleiben alle Vorteile einer Stahl-Auffangwanne erhalten, wie bspw. die Robustheit gegenüber mechanischen Einflüssen, eine lange Nutzungsdauer und auch der vergleichsweise geringe Preis. Ausgestattet sind die Stahl-Auffangwannen TYP AW-PE daher immer mit einem Kunststoff-Einsatz, einem entsprechendem Klemmrahmen, um den Einsatz  zu fixieren und mit einem verzinkten Gitterrost, auf dem die Fässer abgestellt werden.

Zum Abfüllen von Ölen, Schmierstoffen etc.  - Mobile Auffangwannen mit Lochplattenwand TYP LPW

Die mobilen Auffangwannen mit einer Lochplattenwand vom Typ LPW bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten, wenn es um das Abfüllen oder Umfüllen von Ölen etc. geht. Die Ölfässer können auf den mobilen Stahl-Auffangwannen gelagert und transportiert werden. Selbst wenn Öl (oder anderer transportierter Gefahrstoff) bspw. beim Abfüllen austreten sollte, verhindert die Auffangwanne eine Kontamination der Umwelt. Verzinkte Schiebegriffe und ein robuster Polyamid-Radsatz mit Lenk- und Bockrollen sorgen für eine leichte Manövrierbarkeit, auch wenn volle Fässer transportiert werden. Der Clou ist aber die  montierte Lochplattenwand: Diese besteht aus einer verzinkten und besonders stabilen Stahlblechplatte, auf der eine Quadratlochung (mit 10mm Kantenlänge) im gängigen 38mm Raster fortlaufend eingestanzt ist. Diese Lochblechplatte ermöglicht die freie und flexible Positionierung von unterschiedlichsten Werkzeughaltern, die beim Abfüllen der Öle, Lacke, Schmierstoffe etc. verwendet werden. Auch das Zubehör, wie bspw. eine verzinkte Werkzeugablage und eine verzinkte Tropfablage für die Zapfpistole können an der Lochplattenwand der mobilen Auffangwanne mit Lochplattenwand TYP LPW montiert werden.

Für eine optimale Raumnutzung im Unternehmen - 200-Liter Eck-Auffangwannen vom TYP EW

Lagerplatz im Unternehmen ist wertvoll und eine optimale Raumnutzung daher von großer Bedeutung, um effizient zu wirtschaften. Um alle Stellplätze im Unternehmen immer perfekt ausnutzen zu können, gibt es die 200-Liter Eck-Auffangwannen vom Typ EW, die für die Lagerung von bis zu 5 200-Liter Fässern ausgelegt sind und perfekt in die Ecken von Lagerräumen und anderen Stellmöglichkeiten passen. Per Gabelstapler oder Hubwagen können die Eck-Auffangwannen an den Nutzungsort transportiert werden. Bei Bedarf sind die 200-Liter Eck-Auffangwannen aus Stahl Typ EW auch vielfach erweiterbar – bspw. durch Fassauflagen, Rollenauflagen, Spritzschutzwände uvm. 

Robust und gleichzeitig flexibel nutzbar - 200-Liter Edelstahl-Auffangwannen VAW

Edelstahl-Auffangwannen kommen immer dort zum Einsatz, wo die Gefahrstoffe klassische Stahl-Auffangwannen zu sehr angreifen würden. Mit 2mm dickem Edelstahl-Blechen halten die 200-Liter Edelstahl-Auffangwannen großen mechanischen Belastungen Stand – was wiederum ein Vorteil gegenüber Kunststoff-Auffangwannen ist, die  sonst für die Lagerung aggressiver Gefahrstoffe zum Einsatz kommen. Edelstahl-Auffangwannen sind besonders dann ideal, wenn man beim Kauf noch nicht genau sagen kann, welche Art von Gefahrstoffen auf den 200-Liter Auffangwannen gelagert werden sollen. Die 200-Liter-Edelstahl-Auffangwannen sind für die Lagerung ölbasierter Gefahrstoffe,  wie auch für Säuren und Laugen zugelassen. Mit einem Auffangvolumen von 200 Litern können auf den Edelstahl-Auffangwannen TYP VAW bis zu vier 200-Liter Fässer gelagert werden.

Mit besonders viel Zubehör - 200-Liter Auffangwannen AS|AST|AW-F

Die Stahl Auffangwannen vom TYP AS / AST AW-F sind je nach Ausführung für die Lagerung ein oder zwei 200-Liter Standard-Fässern geeignet. Die Besonderheit dieser Auffangwannen liegt im großen Lieferumfang und Zubehör, welches direkt mitgeliefert ird und das für andere 200-Liter Auffangwannen aus Stahl in der Regel zusätzlich gekauft werden muss. Die Auffangwannen AST und AW-F werden bspw. direkt mit Lenk- und Bockrollen geliefert, so man diese manuell bewegen kann. Die Auffangwannen der Reihe AS hat eine besonders niedrige Bauhöhe. Mit feuerverzinkten Fassauflagen sind die 200-Liter-Stahl-Auffangwannen neben der aufrechten Fasslagerung ebenso für die liegende Lagerung von Fässern geeignet. Für einige Modelle ist eine Spritzschutzwand und umfangreiches Zubehör zum Abfüllen von Fässern erhältlich, so dass diese Stahl-Auffangwannen AS|AST|AW-F als Fass-Abfüllstation genutzt werden können.

Für maximale Lagerkapazität - 200-Liter Auffangwannen AW 8-12 I AW 450-800

Die Stahl-Auffangwannen AW 8-12 I AW 450-800 sind ideal für die Lagerung großer Mengen Gefahrstoffe. Je nach Ausführung haben sie ein Volumen von 200 bis über 1000 Litern und so können bis zu können so bis zu zwölf 200-Liter Standard-Fässer darauf gelagert werden. Die AW-1000-Stahl-Auffangwannen sind zudem für die Lagerung von 1000-Liter-IBC-Containern zugelassen, auch eine Kombination von IBC- und Fasslagerung ist darauf möglich. Robuste Stützfüße sorgen für eine komfortable Unterfahrhöhe, ohne dass die Gesamthöhe der Stahl-Auffangwanne vom TYP AW 8-12 I AW 450-800 zu groß wird. Durch umfangreiches Zubehör wie verzinkte Fassauflagen, verzinkte Rollenauflagen oder Gebinderegale sind die Auffangwannen flexibel und vielseitig nutzbar.

 


Seite 1 von 5



Seite 1 von 5