Modul 2 - Schiebegriff + Rollen

Artikel-Nr.: BS9083.7

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands (Festland)!

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Modul 2

verz. Schiebegriff + Rollen

140,00 €*

Die Auffangwanne zum selbst zusammenstellen! Durch verschiedene Module ist die Auffangwanne Typ MAW individuell erweiterbar. Ob Gitterrost, Rollen, Fassauflage oder Umhausung die Auffangwanne lässt sich leicht mit Zubehör ausstatten. Geeignet ist die MAW z.B. für die Lagerung von 1-2 Fässern á 200 Liter oder Kleingebinden. Wie sämtliche unserer Auffangwannen ist auch diese TÜV-Geprüft und für die Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten der GHS-Kategorien 1-3 (bzw. den Gefahrensymbolen F / F+) sowie gewässergefährdenden Flüssigkeiten der GHS-Kategorien 1-4 (bzw. WGK 1-3) zugelassen.

  • Modul 2
  • Schiebegriff und Rollen (OHNE Auffangwanne)
  • Abmessungen: LxBxH 635 x 60 x 950 mm
  • Eigengewicht: 7 kg
  • 2 Lenk- und 2 Bockrollen aus Polyamid, davon 1 Lenkrolle mit Feststeller, Ø 100 mm, Bauhöhe 125 mm + verzinkter Schiebegriff
  • Passend für: Auffangwanne Typ MAW 

Zubehör:

  • Modul 1 - Gitterrost mit Auflagen
  • Modul 2 - 2 Lenk- und 2 Bockrollen aus Polyamid, davon 1 Lenkrolle mit Feststeller, Ø 100 mm, Bauhöhe 125 mm + verzinkter Schiebegriff
  • Modul 3 - 2 Kufen
  • Modul 4 - Fassauflage Typ FA-200-1 für die liegende Lagerung von 1 Fass á 200 Liter (zerlegte Anlieferung)
  • Modul 5 - Rollenauflage Typ RA-200 zum Drehen der Fässer
  • Modul 6 - Umhausung mit abschließbarer Tür für Flüssigkeiten mit Flammpunkt > 55°C

Übereinstimmungserklärung (ÜHP)

Technische Informationen:
Typ  

Maße

LxBxH (mm)

Gewicht (kg)

lack./verz.

MAW Auffangwanne 1295 x 735 x 365 50 / 54
Modul 1 Gitterrost + Auflagen 713 x 1230 x 30 -- / 19
Modul 2 verz. Schiebegriff + Rollen 635 x 60 x 950 -- / 7
Modul 3 2 Kufen 1275 x 80 x 95 14 / 15
Modul 4 verz. Fassauflage FA-200-1 540 x 775 x 445 -- / 13
Modul 5 verz. Rollenauflage RA-200 320 x 720 x 75 -- / 7
Modul 6 verz. Umhausung 1295 x 740 x 1450 -- / 89

Zulassungen
 
Unsere Auffangwannen entsprechen den vorgeschriebenen Richtlinien der StawaR. Für Auffangwannen, die von der StawaR abweichen, liegen vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen vor.
 
Auffangvolumen
 
Eine Auffangwanne muss den Inhalt des größten Behälters oder mindestens 10% der gelagerten gesamten Menge aufnehmen können. Hierbei ist vom höheren Wert auszugehen. ACHTUNG: In Wasserschutzgebieten muss die gesamte Lagermenge zurückgehalten werden können (100 %)!


» Weitere Informationen zur vorschriftsgemäßen Gefahrstofflagerung «

Verfügbare Downloads:

Download Katalogseite Modul-Auffangwanne Typ MAW

Unser Kommentar zu "Modul 2 - Schiebegriff + Rollen"

Die Auffangwanne zum selbst zusammenstellen! Durch verschiedene Module individuell erweiterbar.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.