Wir liefern nach ganz Europa.
Deutschland versandkostenfrei

Zahlungsarten

Informationen zu Stahl-Auffangwannen

Auffangwannen aus Stahl und Edelstahl sind die Klassiker in diesem Bereich und werden seit Jahrzehenten zur Lagerung von Gefahrstoffen in jeglichen Gebindegrößen genutzt – angefangen bei den weit verbreiteten Kleingebindewannen über die Stahl-Auffangwannen zur Lagerung von 200-Liter Standardfässern bis hin zu den großvolumigen Auffangwannen für IBC-Container oder Absetzcontainer. Vorgaben zur Beschaffenheit von Stahl-Auffangwannen werden in der StawaR (Stahlwannen-Richtlinie) geregelt.

=> Zu den Stahl-Kleingebindewannen bis 60 Liter
=> Zu den Stahl-Auffangwannen für 200-Liter Standardfässer
=> Zu den Stahl-Auffangwannen für 1000-Liter IBC-Container
=> Zu den Stahl-Auffangwannen für Absetzcontainer
=> Zurück zur Gesamtauswahl Stahl- und Edelstahl-Auffangwannen

Vorteile von Stahl- und Edelstahl-Auffangwannen

Der Werkstoff Stahl hat sich nicht umsonst in unzähligen Bereichen etabliert: Extrem robust, günstig, gut zu bearbeiten und langlebig – das sind nur einige der positiven Eigenschaften von Stahl. Auch für die Lagerung von Gefahrstoffen haben sich Stahl-Auffangwannen als sehr gut geeignet erwiesen. Die Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl von Gefahrstoffen schützen die Umwelt vor Schäden, wenn der Primärbehälter – also bspw. ein 200l-Standardfass oder eine IBC-Container einmal undicht werden sollte.
Insbesondere wenn es um die Lagerung von Altöl, Heizöl, Benzin oder anderen leicht entflammbaren bzw. hochentzündlichen Gefahrstoffen geht, können Stahl-Auffangwannen aber noch mit einer ganz anderen Eigenschaft punkten: Stahl ist nicht brennbar (Baustoffklasse A1). Im Gegensatz zu Kunststoff-Auffangwannen aus Polyethylen (PE), die ebenfalls brennen können, halten Stahl-Auffangwannen die Gefahrstoffe auch im Brandfall zurück.

Neben diesen positiven Brandeigenschaften ist Stahl auch extrem stabil und resistent gegenüber mechanischen Einflüssen. Selbst bei unsachgemäßer Beanspruchung, bspw. wenn man mit der Stapler-Gabel vor eine Stahl-Auffangwanne fährt, sollte die Auffangwanne weiterhin sicheren Schutz bieten – ganz anders als die Pendants aus Kunststoff, die bei unsachgemäßer mechanischer Beanspruchung brechen können und ersetzt werden müssen. 

Einen detaillierten Vergleich von Stahlauffangwannen und Auffangwannen aus Kunststoff finden Sie hier: => Auffangwannen aus Stahl, Edelstahl, PE und GFK im Vergleich

=> Informationen zum Stahl: Robust, langlebig und gut zu verarbeiten

=> Zurück zur Gesamtauswahl Stahl- und Edelstahl-Auffangwannen