20-60 Liter Auffangwannen aus Stahl & Edelstahl (Für Kleingebinde & 60 Liter Fässer)

Kleingebindewannen mit einem Auffangvolumen von 20 bis 60 Liter und Auffangwannen, die eine Lagerung von max. 6 Fässern a 60 Litern gewährleisten, bieten eine effiziente und vorschriftsgemäße Lagerung von wassergefährdenden Stoffen und aggresiven Medien.

Gerne fertigen wir auch Auffangwannen exakt nach Ihren Wünschen. Sie können uns dafür eine unverbindliche Anfrage nach individuellen Auffangwannen zukommen lassen => Zur Anfrage individuelle Auffangwannen

Weitere Informationen zu unseren 20-60 Liter-Stahl-Auffangwannen

Gerade wenn nur kleine Mengen von Gefahrstoffen gelagert werden sollen, kommen die Stahl-Auffangwannen mit einem Volumen von 20-60-Litern zum Einsatz. Die sogenannten Kleingebindewannen vom Typ KGW sind dabe ideal für jede Werkstatt oder Produktion und sorgt nicht nur für Ordnung bei der Gefahrstofflagerung, sondern schützt auch die Umwelt und Mitarbeiter, wenn ein Primärbehälter eine Leckage aufweisen sollte. Gerade wenn aggressive Gefahrstoffe gelagert werden sollen, ist Stahl nicht immer der ideale Werkstoff, sondern dann bietet sich Edelstahl an, da Edelstahl wesentlich resistenter gegenüber zahlreichen Gefahrstoffen ist (für einen Überblick, welche Gefahrstoffe auf welchen Auffangwannen gelagert werden können, siehe den Vergleich von Stahl- und Kunststoff-Auffangwannen). Entsprechend gibt es die Kleingebindewannen aus 3mm dicken Stahlblech oder in der Version aus 2mm dickem Edelstahl.

Speziell für die Lagerung von 60-Liter-Fässern sind die Stahl-Auffangwannen vom Typ AW60 konstruiert. Auch Kombinationen aus Fässern und Kleingebinden können problemlos darauf eingelagert werden. Je nach Ausführung können die Auffangwannen bis zu sechs der 60-Liter Fässer sicher und gesetzeskonform aufnehmen und sind bei Bedarf auch mit entsprechenden Gitterrosten erhältlich.


Seite 1 von 2



Seite 1 von 2